Leitlinien zur archäologischen Denkmalpflege in Deutschland

Download der Leitlinien (pdf 2,9 MB)

23. Kolloquium des Verbandes der Landesarchäologen

 

Wissenschaftliches Kolloquium
"Archäologie und Landwirtschaft"

 

Vorträge

 

Norbert Eichkorn, Präsident des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)
"Im Spannungsfeld von Landwirtschaft und Umwelt"

 

Stephen Trow, Head of National Rural and Environmental Advice, National Advice and Informatin Group, English Heritage
"An European Perspective: The EAA and EAC Working Group on Farming, Forestry and Rural Land Management"

 

Alfons Weiß, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL)
"Nachhaltigkeit durch Förderung? Strategien der Agrarumweltförderung"

 

Prof. Dr. Franz Makeschin, Professur für Bodenkunde und Bodenschutz an der TU Dresden, Vorsitzender der Kommission Bodenschutz (KBU) beim Umweltbundesamt
"Eine Marginalie des Bodenschutzes? Die Archivfunktion des Bodens für die Umwelt und Kulturgeschichte"

 

Dr. Arnd Bräunig, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)
"Bodenschutz im hoch erosionsgefährdeten mittelsächsischen Lößhügelland"

 

Dr. Walter-Alexander Schmidt, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)
"Neue Herausforderungen für die Landwirtschaft: Wasserrahmenrichtlinie und Erosionsschutz"

 

Wolfgan Grübler, Agrarunternehmen "Lommatzscher Pflege"e.G., Barmenitz
"Markt und öffentliche Güter. Die Auswirkungen landwirtschafts- und umweltpolitischer Steuerungsfunktionen auf die ostdeutsche Landwirtschaft"

 

Prof. Dr. Karl Mannsfeld, Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.
"Naturschutz-Denkmalschutz-Heimatschutz. Ehrenamtliches Engagement unter einem Dach"

 

Prof. Dr. Holger Behm, Professur Landschaftsplanung und Landschaftsgestaltung der Universität Rostock
"Zum Management archäologischer Kulturdenkmäler in Agrarlandschaften"

 

Dr. Ulf Ickerodt, Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein
"Alternative Energien und nachwachsende Rohstoffe: Umweltschutz auf Kosten historischer Kulturlandschaften?"

 

Dipl.-Ing. agr. Frank Ende, Umweltzentrum Ökohof Auterwitz e.V.; Dr. Kerstin Hartsch, H&G GmbH; Dipl.-Ing. Annekatrin Schob, TU Bergakademie Freiberg; Dipl.-Geogr. Frank Ueberfuhr, geobild Stolpen; Dipl.-Geol. Richard Vogt, Hemmenhofen; Dr. Michael Strobel, Landesamt für Archäologie Sachsen
"Landwirtschaft und Archäologie in der Lommatzscher Pflege. Bilanz eines DBU-Projektes"