Leitlinien zur archäologischen Denkmalpflege in Deutschland

Download der Leitlinien (pdf 2,9 MB)

10. Kolloquium des Landesverbandes der Archäologen


Bodendenkmalpflege als Beruf - ein Ausbildungsziel für die Universitäten?

Publiziert in: Archäologisches Nachrichtenblatt, Band 4, 2/1999


Berichte
 
Planck, Dieter (Stuttgart): Zum Kolloquium, S. 123-124

Kunow, Jürgen (Potsdam): Bodendenkmalpflege als Beruf - Ein Ausbildungsziel für Universitäten? Einführung in das Kolloquium, S. 125-130

Winghart, Stefan (München): Bodendenkmalpflege als Beruf - Erwartungen an die universitäre Ausbildung, S. 131-138

Biel, Jörg (Stuttgart): Bodendenkmalpflege als Beruf - Erwartungen an die universitäre Ausbildung, S. 139-142

Hänsel, Bernhard (Berlin): Das Studium der Ur- und Frühgeschichte an den deutschen Universitäten - Muß die Universitätsausbildung späteren Berufsanforderungen nachkommen?, S. 143-148

Scholkmann, Barbara (Tübingen): Das Studium der Ur- und Frühgeschichte und benachbarter Fachrichtungen an deutschen Universitäten - Muß die Universitätsausbildung späteren Berufsanforderungen nachkommen?, S. 149-156

Brüggler, Marion (Bonn): Auch fit für den Beruf? - Die Ausbildung an den Universitäten aus studentischer Sicht, S.157-160

Buchsenschutz, Olivier (Paris): Aspekte der beruflichen Praxis beim Studium der Archäologie in Frankreich, S. 161-167

Stöckli, Werner E. (Bern): Bodendenkmalpflege als Beruf - Ein Ausbildungsziel für die Universitäten? Die Situation in der Schweiz, S. 168-170

Gehlen, Birgit (Kerpen-Loogh): Ausbildungsinhalte und Berufsanforderungen in der Ur- und Frühgeschichte. Die Diskussion in den Archäologischen Informationen, S. 171-177

Dietrich, Reinhard (Wiesbaden): Universitäre Ausbildung und Berufseinsatz in der Bodendenkmalpflege - Anmerkungen aus der Sicht der Kulturverwaltung, S. 178-182

Haffner, Andreas (Kiel): Schlußwort - Bilanz, S.183-188