Tagungen und Veranstaltungen


Nordrhein-Westfalen

 

83. Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V.

18. bis 21. September in Münster


Die Tagung wird vom Verband in Kooperation mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), insbesondere der Altertumskommission für Westfalen und der LWL-Archäologie für Westfalen, sowie mit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Stadt Münster organisiert.


Neben Mitgliederversammlungen des Norddeutschen und des West- und Süddeutschen Verbands für Altertumsforschung sowie des Deutschen Verbands für Archäologie tagen zahlreiche Arbeitsgemeinschaften (AG Neolithikum zusammen mit der AG Boden und Archäologie, AG Bronzezeit, AG Eisenzeit, AG Spätantike und Frühmittelalter, Deutsche Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit).

 

Außerdem wird es eine Plenumssitzung zum Tagungsthema "Archäologische Defizite – Forschungslücken oder Abbilder historischer Wirklichkeit?" geben. Das Programm sieht weiterhin Empfänge, Stadt- und Museumsführungen sowie Exkursionen ins Münsterland vor.

Das vorläufige Gesamtprogramm, Abstracts der Vorträge in den AG-Sitzungen, das Anmeldeformular und eine Liste mit Hotels finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass das Programm laufend aktualisiert wird und Änderungen möglich sind.

Anmeldeschluss: 21. August 2016 (mit Überweisung der Tagungsgebühr).

Sachsen Anhalt

 

 

9. Mitteldeutscher Archäologentag

"Migration und Integration von der Urgeschichte bis zum Mittelalter"


Internationale Tagung vom 20. bis 22. Oktober 2016 in Halle (Saale)


Download Programmflyer

 

Weitere Informationen u. Anmeldung

Belgien

 

Joint Chapter Meeting
CAA Netherlands/Flanders and CAA Germany


4th Biannual Conference
Computer Applications and Quantitative Methods in Archaeology

November 23rd – 25th, 2016, Ghent (Belgium)

Download Topics