Leitlinien zur archäologischen Denkmalpflege in Deutschland

Download der Leitlinien (pdf 2,9 MB)

Ehrenamtliche Mitarbeit in der Landesarchäologie

 

 

Das Ehrenamt ist auch in der archäologischen Denkmalpflege ein hohes Gut, das der Verband der Landesarchäologen ausdrücklich unterstützt. 

 

In allen Bundesländern sind die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine wertvolle Stütze der archäologischen Denkmalpflege. Ihre Beobachtungen bei Begehungen auf Denkmalflächen, Hinweise auf neue Fundstellen und die Kontrolle offener Bodeneingriffe sind wichtige Hinweise, die dazu beitragen, das archäologische Erbe zu schützen und zu retten.

 

Wer an der gemeinsamen Aufgabe mitarbeiten möchte, die Archäologie der eigenen Region zu erforschen und mithelfen will, archäologische Denkmäler als Geschichtsquellen zu dokumentieren und zu erhalten, kann sich an sein zuständige Fachamt für archäologische Denkmalpflege, an die Kommunalarchäologien oder die Archäologischen Gesellschaften der Länder wenden.