Leitlinien zur archäologischen Denkmalpflege in Deutschland

Download der Leitlinien (pdf 2,9 MB)

< vorherige Meldung
24.01.2019 Von: Susanne Kuprella, Staatliche Museen zu Berlin

Ausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“ im Berliner Martin-Gropius-Bau endet mit Besucherrekord

120.000 Besucher sahen die Ausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“.


Insgesamt wurden 366 öffentlich angebotene Führungen durch die Ausstellungen wahrgenommen. Zusammen mit zahlreichen Kuratorenführungen waren es somit deutlich über 400 Führungen für Erwachsene und Kinder. Darüber hinaus wurden 124 zusätzliche Führungen durch das archäologisch-historische Berlin und Workshops zum Thema Archäologie angeboten, die ebenfalls gut besucht waren. Der mit 8000 Exemplaren angelegte Katalog war kurz vor Schluss komplett vergriffen.


Durch den Verzicht auf eine chronologische Einteilung der Exponate wurde die Distanz zwischen dem Objekt und Betrachtenden genommen. Der stattdessen bewusst angelegte Bezug zu aktuellen Themen hat einen neuen Zugang zur Archäologie und Vorgeschichte aufgezeigt, der gut angenommen wurde.